DIE KURBEL THEATER

zu buchen unter: info@diekurbel.at

 
Puppentheater Figurentheater Kindertheater Workshops  

 

|
|
|
[HOME]
[Termine]
|
|
|

 
Die Abenteuer des Herrn Bonifacio ... ab 3 Jahren, Dauer: 40 min

Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen gelingt es dem Bauer Bonifacio seine Sonnenblume zu säen, welche dann aber vom Handpuppenchef unerklärlicherweise verboten wird. Bonifacio braucht dringend die Unterstützung der Kinder, um dieses Missverständnis zu lösen. > Ein Stück, das immer großen Spaß und Unterhaltung bei den Kindern erzeugt - auch bei den unter-3-Jährigen!

Der unmusikalische Hund ... ab 3 Jahren, Dauer: 40 min
Der Hund ist weg! Die Oma ist auf der Suche. Plötzlich hören wir eine Stimme. Die gehört einem verrückten Musiker, der sich auf sein Gala-Konzert vorbereitet. Also, er ist sicher kein Hund, obwohl seine Stimme schon ein bisschen komisch klingt. Die Oma sucht also weiter und das Konzert beginnt. Wenn aber verrückte Musiker ein Konzert geben, dann tauchen Bananen als Trompeten und bunte Fabelwesen inmitten einer Opernarie auf. Und wo ist jetzt der Hund?
Kaiserschmarren ... ab 3 Jahren,Dauer: 40 min
Eines Tages passiert es im Schloss der Königin, dass sich der äußerst pflichtbewusste Hofclown Pepino in Verwechslungen und Verwirrungen verstrickt und dann plötzlich vor diesem geheimnisvollen Zauberer steht. Schon schweben allerhand magische Worte durch das Schloss, und für Pepino heißt es, kühlen Kopf zu bewahren, um die Königin aus einer verzwickten Situation zu retten.
Ariadne und Theseus ... für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Dauer: 40 min
Ariadne erwählt den neuen König „Minos von Kreta“, welcher, mit einer Stiermaske verkleidet, die rituellen Labyrinth-Tänze ausführen wird. Ausgerechnet in diesem feierlichen Moment bricht Theseus mit dem Schwert herein... > Das Stück erzählt eine seit langem vergessene Geschichte der matriarchalen Kultur Kretas, eine Geschichte, in welcher die Konzepte von Gut und Böse neu gezeichnet werden.
Chicalac Chicalac ... ab 4 Jahren, Dauer: 40 min
Montevideo, in einem Viertel im Süden der Stadt: Gassen voller Illusionen und fröhlicher Lieder in den Nächten der Februarmonde. Einzig und allein Don Artigas nimmt nicht an den Vorbereitungen für die große Trommelparade teil, welche in wenigen Wochen stattfinden wird. Er kann seine Trommel nicht finden. Mitten in diesem Aufruhr erfahren wir ein kleines Geheimnis von Frau Catalina, stille Beobachterin der Situation, oder auch ein wenig mehr.